O-Marsch in Wobeck

Bei strahlend blauem Himmel, um die 30°C, folgte eine Gruppe aus Mitgliedern der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung, am 30.08.2019, der Einladung der Feuerwehr Wobeck zum O-Marsch.

Die Strecke führte von Wobeck in den Elm und wieder zurück zum Startpunkt, dem Feuerwehrhaus in Wobeck. Neun Herausforderungen mussten auf dem Weg zum Ziel gemeistert werden. Der Gesamttenor der Gruppe war eindeutig, dass die Veranstaltung uns allen sehr viel Spaß gemacht hat.

Nach getaner Arbeit ging es zum gemütlichen Teil über. Für Speis und Trank war ausreichend gesorgt. Herzlichen Dank an die Organisatoren der Feuerwehr Wobeck für einen schönen Tag.

Wir starteten in drei Gruppen und erreichten bei einem Teilnehmerfeld von 17 Gruppen die Plätze 13 (Hoiersdorf I), 12 (Jugendfeuerwehr) und 8 (Hoiersdorf II).

 

BSA-Hoiersdorf mit M.u.M.‘s:

  • Fettexplosion (Fettbrand ablöschen mit WASSER!!!)
  • Knallkörperexplosion (Zerknall einer Spraydose)
  • Umgang mit dem Feuerlöscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.