Einsatz 04/2019 (24.04.2019) Feuer2: Laubenbrand Kleingartenverein Am Galgenberg

Datum: 24. April 2019 
Alarmzeit: 17:35 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 40 Minuten 
Art: Brandeinsätze  > F2  
Einsatzort: Hoiersdorf Kleingartenverein Am Galgenberg 
Einsatzleiter: Zugführer Schöningen 
Mannschaftsstärke: 1/9 
Fahrzeuge: LF 8/6  


Einsatzbericht:

Am 24.04.2019 um 17:35 Uhr rückten die Feuerwehren der Stadt Schöningen (Hoiersdorf, Esbeck und Schöningen) zu einer unklaren Rauchentwicklung im Kleingartenverein Am Galgenberg aus.

Die B244 zwischen Hoiersdorf und Schöningen wurde für die Wasserversorgung gesperrt. Die Wasserentnahmestellte, Unterflurhydrant, befand sich am Ortseingang (Söllingerstr.) in Hoiersdorf, aus Richtung Schöningen. Um die Löschwasserversorgung (Hoiersdorf – Kl.-Gartenverein) sicher zu stellen wurde eine 800 Meter Schlauchleitung gelegt.

Das herankommen an den Brandherd wurde durch stark zugewachsene Wege und starke Verwucherungen erschwert. Nachdem sich die Trupps, unter Atemschutz, zur brennenden Laube vorgearbeitet haben wurde das Feuer in wenigen Minuten (15-25) eingedämpft und gelöscht.

Vor Ort waren neben den Einsatzkräften der Feuerwehr die des Rettungsdienstes und der Polizei.