Einsatz 13/2020 (14.07.2020) Feuer2: Balkon brennt – Person in Wohnung

Datum: 14. Juli 2020 
Alarmzeit: 23:06 Uhr 
Alarmierungsart: aPager Pro (ALAMOS), DME 
Dauer: 3 Stunden 33 Minuten 
Art: Brandeinsätze  > F2  
Einsatzort: Marienstr. 3a, Schöningen 
Einsatzleiter: Zugführer Schöningen (Gruppenführer Hoiersdorf) 
Mannschaftsstärke: 1/10 
Fahrzeuge: LF 8/6 , MZF  


Einsatzbericht:

Am Dienstag, den 14.07.2020, Alarmierung gegen 23:06 Uhr zu einem Feuer2: „Balkon brennt – Person in Wohnung“. Einsatzort war die Marienstr. 3a in Schöningen.

Auf einer Dachterrasse, in einem 12 Parteien Mietshaus, ist ein Brand ausgebrochen, welcher schon auf das benachbarte Flachdach übergriff. Die Brandursache ist bisher ungeklärt.

Unter Atemschutz wurden mehrere Personen und Tiere evakuiert. Die Personen wurden an die Rettungsdienste aus Schöningen, Helmstedt und Schöppenstedt zur weiteren Versorgung übergeben.

Der Brand wurde von außen mit mehreren Strahlrohren abgelöscht. Um an die Glutnester heranzukommen musste das Dach teilweise geöffnet werden.

Das Gebäude wurde von der Polizei beschlagnahmt. Die Anwohner konnten nicht mehr in ihre Wohnungen zurück. Teils kamen die Anwohner bei Bekannten unter oder wurden in einem Hotel untergebracht.