Einsatz 16/2019 (02.10.2019) VU: Person eingeklemmt, B244 Hoiersdorf Richtung Söllingen

Datum: 2. Oktober 2019 
Alarmzeit: 1:20 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 10 Minuten 
Art: Hilfeleistungseinsätze  > TH2  
Einsatzort: B244 Hoiersdorf Richtung Söllingen 
Einsatzleiter: Gruppenführer Schöningen (Gruppenführer Hoiersdorf) 
Mannschaftsstärke: 1/9 
Fahrzeuge: LF 8/6 , MZF  


Einsatzbericht:

Alarmierung gegen 01:20 Uhr, am Mittwoch den 02.10.2019. Verkehrsunfall, mit eingeklemmter Person, auf der B244 Hoiersdorf Richtung Söllingen.

Nach Eintreffen an der Einsatzstelle stellte ich schnell heraus das die Personen des verunfallten Fahrzeuges wohl auf waren. Zu diesem Zeitpunkt wurde von 2 weiteren vermissten Personen ausgegangen. Mit mehreren Trupps wurde das Gelände rund um den Unfallort abgesucht. Ohne Erfolg.

Die Straße wurde gereinigt. Danach rückten die Kammeraden der Feuerwehr aus Schöningen, sowie die Besatzung des Rettungswagens wieder ab.

Die Feuerwehr Hoiersdorf und die Einsatzkräfte der Polizei warteten noch auf den Abschlepper. Nach verladen des Fahrzeuges wurde die Straße durch die Polizei wieder freigegeben.

Mit Spürhunden wurde noch nach den 2 vermissten Personen gesucht. Ergebnis steht aus!