Jugendfeuerwehr vs. Einsatzabteilung oder Klein gegen Groß

Jugendfeuerwehr vs. Einsatzabteilung oder Klein gegen Groß

Der Wettkampf wurde nach den Regel des Bundeswettbewerb der DJF – A-Teil: Löschangriff mit Wasserentnahmestelle “Offenes Gewässer” durchgeführt.

 

09.10.2021 Showdown in Hoiersdorf.

Der Tag begann mit einem gemeinsamen Frühstück der beiden Kontrahenten.

Danach wurde die Wettkampfbahn am Sportplatz aufgebaut.

Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung machen jeweils noch Probedurchläufe und feilten noch ein wenig an deren Ausführungen.

 

14:00 Uhr war des dann soweit.

Mittlerweile hatte sich ein größeres Publikum aus Eltern, Unterstützern der Feuerwehr Hoiersdorf und die Altersabteilung an der Wettksmpfstätte eingefunden.

 

Die Jugendfeuerwehr legte vor.

15:00 Uhr stand der Sieger fest. Die Jugendfeuerwehr musste sich ganz knapp der Einsatzabteilung geschlagen geben.

Einen herzlichen Dank geht noch an die Wettkampfrichter:in “Vanessa, Heinz, Uwe, Christian und Mario”.

Nun wurde noch beim gemütlichen Grillen der Tag ausklingen lassen. Grossen Dank an Uta vom Sportheim.

Für unsere Jugendfeuerwehr ging es noch mit einem Kinoabend und einer Nachtwanderung in die zweite Runde. Genächtigt wurde dann im FGH.

Der Wettkampf hat allen sehr gut gefallen. – Auf ins nächste Jahr.

Jugendfeuerwehr Hoiersdorf

 

Einsatzabteilung Feuerwehr Hoiersdorf

 

Die Helden des Tages 😊😉

Digitaler Ausbildungsdienst der Feuerwehr Hoiersdorf

Digitaler Ausbildungsdienst der Feuerwehr Hoiersdorf

Ganz ohne Dienst und Kontakt unter den Kameraden, dass konnte so nicht gehen!

Es muss doch irgendwas geben, worauf alle Kameraden zurückgreifen können. Smartphone, PC oder Tablet müsste doch jeder besitzen?

Die Lösung: „Wir machen Videokonferenzen mit Jitsi-Meet.“ Unter Windows einfach über den Chrome nutzbar. Bei Android und iOS muss aus dem jeweiligen Store die App installiert werden.

Also, Server aufgesetzt und los geht’s. Vielen Dank an Björn K. für die Bereitstellung der Technik.

Der erste Testlauf am 03.04.2020 war die Ortskommandositzung der Feuerwehr Hoiersdorf. Den Funktionstest in kleiner Runde hat das System sehr gut gemeistert. Somit sollte das auch in der großen Runde, mit der ganzen Truppe, machbar sein.

Am 09.04.2020, ab 20:00 Uhr war es dann soweit, die Feuerwehr Hoiersdorf startete ihren ersten digitalen Ausbildungsdienst. Nach einem Technik-Check konnte es jetzt endlich los gehen.

Alle Teilnehmer wurden vom Ortsbrandmeister auf den neusten Stand gebracht. Nach kurzer Abfrage wie es allen so geht, wurden die Ausbildungsthemen für die nächsten Dienste abgesprochen und von den Kameraden entsprechend vorbereitet.

Was haben wir bis jetzt gemacht bzw. machen wir noch?

Unsere Themen:

  • 09.04.2020: Info-Abend und Technik-Test
  • 17.04.2020: Tragbare Leitern – 4-teilige Steckleiter
  • 24.04.2020: Absicherung Unfall-/Einsatzstelle
  • 01.05.2020: UVV Motorsäge
  • 08.05.2020: Gruppe im Löscheinsatz
  • 15.05.2020*: Starkregen, Pumpen, Hochwasser
  • 22.05.2020: Wasserführende Armaturen

*Ein Jitsi-Teilnehmer war das Feuerwehrgerätehaus, in dem sich am 15.05.2020 zum ersten Mal acht   Kammeraden versammeln durften und unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregeln an der Videokonferenz teilgenommen haben.

Ein kleiner Lichtblick auf gemeinsame Dienste im kleinen Rahmen in gewohnter Umgebung.

Mal schauen! – Wir sehen uns…

Jugendfeuerwehr-Dienst mal anders 😉

Jugendfeuerwehr-Dienst mal anders 😉


Was machen damit die wöchentlich stattfindenden Dienste nicht in Vergessenheit geraten?
Diese Ungewissheit, wie lange wird es gehen bis wir wieder einen Dienst abhalten können?
Wie können wir die Kids bei der Stange halten, so dass wir uns nicht aus den Augen verlieren?
Wie können wir die Gemeinschaft stärken?

Eine Lösung musste her! – Am Ende waren es zwei …

Unsere Homeoffice-Seite unter der Rubrik Jugendfeuerwehr, auf der Homepage der Feuerwehr Hoiersdorf. Hier der Link zum Homeoffice der Jugendfeuerwehr Hoiersdorf:

https://www.feuerwehr-hoiersdorf.de/ueber-uns/jugendfeuerwehr/homeoffice_fjw_hoi/

Und Videokonferenzen mit dem Videokonferenz-System Jitsi-Meet.

Unter Windows einfach über den Chrome nutzbar, es muss also keine Software installiert werden. Bei den System Android und iOS muss aus dem jeweiligen Store die App installiert werden.

Selbstverständlich brauchen wir noch einen Server, welcher von unserem Kameraden Björn K. zu den Dienstzeiten zur Verfügung gestellt wird. Dafür auch mal ein recht herzliches Dankeschön an Björn.

So, dann starteten wir am 20.04.2020, gegen 19:00 Uhr, mit unserer ersten Jugendfeuerwehrdienst-Videokonferenz. Das dieses Medium von den Kids angenommen wurde, zeigte die rege Beteiligung am Dienst. Somit stand fest, dass wir das Medium der Videokonferenz für die nächsten Wochen zu unserer Plattform unseres Jugendfeuerwehr-Dienstes machen werden.

Was haben wir bis jetzt besprochen bzw. steht noch in den nächsten Wochen an?

Unsere Themen:

  • 20.04.2020: Hallo wie geht’s? – Schule? – Freizeitgestaltung? – Technik-Test!
  • 27.04.2020: FwDV 3 – Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz – 3-teiliger Löschangriff
  • 04.05.2020: Digitalfunk – Sprachdienste im Digitalfunk
  • 11.05.2020: FwDV 3 – Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz – Sichern von Einsatzstellen
  • 18.05.2020: Schläuche und wasserführende Armaturen im Brandschutz
  • 25.05.2020: Fahrzeugkunde
  • 08.06.2020: Brennen und Löschen – Brandbekämpfung – Löschwasserversorgung
  • 15.06.2020: FwDV 10 – Die tragbaren Leitern – 4-teilige Steckleiter
  • 16.06.2020: HOFFENTLICH WIEDER PHYSISCHEN DIENST!!!

So, haltet die Ohren steif!
Euer JFW-Team