Altersabteilung

Einer unserer Säulen ist auch die Ehren- und Alterabteilung der Ortsfeuerwehr Hoiersdorf.

Das Niedersächsische Brandschutzgesetz schreibt vor, dass die aktive Dienstzeit eines Feuerwehrmannes mit dem 64 Lebensjahr endet.

Wenn man nun aber fast sein ganzes Leben Mitglied einer Feuerwehr war, wäre es doch sehr schade, gerade im wohlverdienten Ruhestand keinen Kontakt mehr mit den übrigen Kameraden zu haben.

Der Dienstplan unserer Altersabteilung enthält zwar nicht mehr die “Vorgehensweisen im Innenangriff”, jedoch nehmen die Kameraden immer noch rege am theoretischen Unterrricht der Einsatzabteilung teil.

Außerdem unterstützen sie uns bei allen Veranstaltungen aller Abteilungen der Ortsfeuerwehr, wie zum Beispiel dem Laternen- und Fackelumzug der Kinderfeuerwehr, dem Tränkefest der Jugendfeuerwehr oder der traditionellen Übung mit der Partnerfeuerwehr aus Hötensleben am 19. November eines jeden Jahres.