Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren Helmstedt 2019 in Schöningen

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren Helmstedt 2019 in Schöningen

Die Ortsfeuerwehren Hoiersdorf, Esbeck und Schöningen der Stadt Schöningen hatten die Ehre das diesjährige Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren vom 06.07.2019 bis 13.07.2019 im Elm Stadion in Schöningen auszurichten. Schirmherr des diesjährigen Krieszeltlagers war Schöningens Ehrenstadtbrandmeister Heinz-Otto Schulze.

Tag 1: Samstag den 06.07.2019

Gegen 14:30 Uhr bezogen wir für 8 Tage, nicht ganz, also siebenmal Frühstücken, Mittagessen und Abendessen, unser Domizil im Elm Stadion zu Schöningen. Wir richteten unsere, schon aufgestellten, Zelte ein und machten uns mit der Umgebung vertraut.

 … -> Beitrag folgt

Tag 2: Sonntag den 07.07.2019

Tagesevent: Stadtrallye

 … -> Beitrag folgt

Tag 3: Montag den 08.07.2019

Tagesevent: Wasserspiele in Badezentrum Negenborn, Geocaching, Lagerfeuer

 … -> Beitrag folgt

Da wir eine der letzten Gruppen für das Schwimmen waren, entschlossen wir uns eine vom Veranstalter ausgelegte Geocachingrunde abzulaufen und die gestellten Aufgaben zu lösen.

Tag 4: Dienstag den 09.07.2019

Tagesevent: Menschenkicker, Freilichtkino im Schlosshof: “Drachen zähmen leicht gemacht 3

 … -> Beitrag folgt

Tag 5: Mittwoch den 10.07.2019

Tagesevent: Bubble Soccer, Foto-Box, Disco

 … -> Beitrag folgt

Tag 6: Donnerstag den 11.07.2019

Tagesevent: Brandschutzerziehung BSA, Besuchertag der Kinderfeuerwehren, Lagerrallye der Kinderfeuerwehren, Christan Nöring

 … -> Beitrag folgt

Tag 7: Freitag den 12.07.2019

Tagesevent: DFB-Mobil, Disco

 … -> Beitrag folgt

Tag 8: Samstag den 13.07.2019

Nach dem Frühstück begannen wir mit dem packen unserer Sachen. Liegen und Bierzeltgarnituren wurden wieder zerlegt und zum Abtransport vorbereitet. Die Zelte wurden abgeschlagen und ordnungsgemäß verpackt.

Später wurden die Zelte vom Personal des Bauhofes, eine Mannschaft aus sehr netten und hilfsbereiten Kameradinnen und Kameraden der drei Ortsfeuerwehren aus Hoiersdorf, Esbeck und Schöningen. Sie waren die ganze Woche, wenn mal was klemmte, für uns da. Die Frauen und Männer für alles, fast alles.

 

Gegen 12:00 Uhr die letzte Mahlzeit dieses Zeltlagers. Um 14:00 Uhr noch die Ehrungen und das Verkünde des offiziellen Lagerende.

So, bis in drei Jahren beim nächsten Kreiszeltlager für Jugendfeuerwehren in Grasleben, 2022.

Annehmlichkeiten wie Powerbank zum Laden unserer Mobiltelefone und freies WLAN für am Abend mal mit den Lieben zuhause zu chatten machten den Aufenthalt noch angenehmer.

Gemeinsamer Dienst der Jugend- und Kinderfeuerwehr – Wasserspiele 😉

Gemeinsamer Dienst der Jugend- und Kinderfeuerwehr – Wasserspiele 😉

Am Montag den 24.06.2019 fand ein gemeinsamer Dienst unserer Jugend- und Kinderfeuerwehr auf dem Sportplatz in Hoiersdorf statt. Alle hatten gute Laune und richtig viel Spaß dabei, nicht nur die Kinder und Jugendlichen, auch wir… 😉

Beide Gruppen wurden gemischt eingeteilt. Nach Auftragserteilung durch den Gruppenführer wurde ein Löschangriff mittels eines D-Verteilers mit drei D-Mehrzweckstrahlrohren, welcher über einen C-Schlauch aus dem Tank unseres LF8/6 gespeist wurde, aufgebaut.

Schwammwerfen und Wasserbomben waren mit von der Partie sowie unsere Wasserrutsche.

Auch die Maschinisten sind nicht zu kurz gekommen! Ich sag nur B-Hohlstrahlrohr und Wasserbomben. Ok, zweimal musste wir den Tank auffüllen. 😊

Nach ca. 2 Stunden waren die gemeinsamen Wasserspiele leider schon vorbei.

Vielen Dank an Uta vom Sportheim, wo wir mit Speis und Trank sehr gut versorgt worden sind und den Dienst schick ausklingen lassen konnten.

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Hoiersdorf hat den Elbauenpark besucht

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Hoiersdorf hat den Elbauenpark besucht

Am Samstag, den 08.09.2018 hat die Kinder- und Jugendfeuerwehr Hoiersdorf den Elbauenpark in Magdeburg besucht.

Zunächst haben wir den gesamten Park mit dem Elektrobus besichtigt. Dabei wurden uns interessante Informationen über Veranstaltungen, den Park und verschiedene Blumen mitgeteilt. Im Anschluss an die Fahrt wurde dann der Jahrtausenturm erklommen. Unter einer fachkundigen Führung haben wir verschiedenen Experimente durchgeführt und interessante Dinge aus den Naturwissenschaften erfahren.

Am Ende des Ausfluges konnten alle Kinder, Jugendlichen und Betreuer dann noch eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn machen.

Die Kinderfeuerwehr Hoiersdorf gratuliert der Kinderfeuerwehr Jerxheim zum ersten Geburtstag!

Die Kinderfeuerwehr Hoiersdorf gratuliert der Kinderfeuerwehr Jerxheim zum ersten Geburtstag!

Am 19. Mai 2018 hat die Kinderfeuerwehr Jerxheim ihren ersten Geburtstag gefeiert und dazu zahlreiche Kinderfeuerwehren aus dem Landkreis Helmstedt eingeladen.

Alle Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Jerxheim haben insgesamt 15 Stationen mit verschiedensten Herausforderungen für die jüngsten Brandschützer organisiert.

Wir hatten großen Spaß und bedanken uns nochmals für die tolle Organisation!

Kinderflamme 2018

Kinderflamme 2018

Auch in diesem Jahr wurde im Rahmen des Ausbildungsdienstes der Kinderfeuerwehr wieder eine erweiterte Brandschutzerziehung durchgeführt. Durch den Brandschutzerzieher  der Ortsfeuerwehr Hoiersdorf, Michael Lange, wurde zunächst einmal ein wenig Theorie den praktischen Übungen vorangestellt.

Gemeinsam wurde erarbeitet, wie ein Streichholz sicher und korrekt gezündet wird, welche Streichölzer überhaupt benutzt werden dürfen und welche Voraussetzungen für ein Feuer erfüllt sein müssen, um brennen zu können.

Dann wurden, je nach Alterstufe, gemeinsam Steichhölzer gezündet, Teelichter angesteckt, der sichere Umgang mit dem Feuerzeug geübt und am Ende der Lehreinheit mehrere Teelichter und eine Kerze mit einem Streichholz entzündet, während die Kinderfeuerwehrwartinnen Tanja und Judith mit den jeweils übrigen Kindern Arbeitsblätter im Arbeitsheft zur Brandschutzerziehung bearbeitet haben.

Nachdem alle Kinder erfolgreich alle Prüfungen zur Kinderflamme abgelegt haben, wurde die jeweilige Stufe des Flämmchens übergeben.

Kinderfeuerwehr: Futter für unsere Wildvögel

Kinderfeuerwehr: Futter für unsere Wildvögel

Hallo!

Der erste Dienst der Kinderfeuerwehr Hoiersdorf wurde genutzt, um einfach mal selber Futter für unsere Wildvögel herzustellen.

Um die Meisenknödel auch artgerecht und schmackhaft für die heimische Vogelwelt zu ferigen, haben wir uns zuerst einmal ein kleines Video des NABU angesehen. Nach dieser Anleitung haben wir dann alle gemeinsam das Winterfutter hergestellt und in verschiedene Formen gegossen. Unter anderem auch in alte Kaffeebecher, die wir dann in die Büsche und Bäume des Schulhofes gehangen haben.

Vielleicht habt ihr sie ja schon entdeckt!?